Sehr geehrte Leserinnen und Leser unserer Homepage,

mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989 wurde die Einheit Deutschlands eingeleitet. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten wuchs jedoch die Kluft zwischen Ost und West zusammen und etwas Großartiges und Einzigartiges ist entstanden: das Europa, in dem wir heute leben dürfen: ein Europa der Freiheit, der Demokratie und der Toleranz!

Dazu stehen und tragen wir Verantwortung.
Dafür setzen wir Neuenradre Liberalen uns ein.

Wir wollen Sie über unsere Positionen zu aktuellen uns bewegenden Themen informieren.

Ihre Neuenrader Liberalen

 

westerwelleEin wahrlich politisches Leben ist viel zu früh zu Ende gegangen. Wir verneigen uns vor seiner Leistung, seinem Mut und seinem Einsatz. 

Guido Westerwelle war da, wenn man ihn brauchte. Er war ein grandioser Politiker mit brillanten Reden. Er konnte die Menschen begeistern. Doch bei allem blieb er doch in seinem Kern, immer jemand, der sich für uns Kommunalpolitiker an der Basis einsetze. So ist uns Neuenrader Libralen und mir ganz persönlich, sein Besuch im Rahmen des Bürgermeisterwahlkampfes 1999 im Kaisergartensaal für immer  unvergessen. 
Auch an seine erste Plakatierung für ein Mandat für den  Bundestag kann ich mich gut erinnern.


Er scheute sich nicht die Probleme beim Namen zu nennen und musste mehr als einmal Prügel dafür beziehen  Bei allem blieb er immer der Mensch Guido Westerwelle. Nie hat er seine Bonner Wurzeln  verloren. Gerade hierfür bin ich ihm persönlich und im Namen des FDP Ortsverbandes Neuenrade sehr dankbar.

Unsere tiefe Anteilnahme gilt seinem Ehemann Michael und seinen Angehörigen.


Claudia Kaluza
Vorsitzende der FDP Neuenrade